Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Verkaufsstelle für die StuttCard

  • regional, national, international
  • Sonstiges
  • Zielgruppe: B2B
  • Beteiligung für:
    touristischer Leistungsträger Region Stuttgart

Die StuttCard der Stuttgart-Marketing GmbH bietet Gästen seit vielen Jahren eine gute Möglichkeit, die Region Stuttgart kennenzulernen. Mit ihr erhält der Gast kostenlosen Eintritt in fast alle Museen, viele Freizeiteinrichtungen. Außerdem Vergünstigungen in ausgewählten Theatern und bei unseren Partnern im Einzelhandel sowie Desserts oder Willkommensgetränke in Partner-Restaurants.

Verfügbar sind 24-/48- oder 72-Stunden-Tickets (für Erwachsene).

Die StuttCard ist mit und ohne inkludiertes VVS-Ticket während der Gültigkeitsdauer erhältlich (VVS-Ticket gesamtes Netz).

Die StuttCard ist als Hardticket verfügbar (keine Online-Buchbarkeit).
 

Werden auch Sie Verkaufsstelle für die StuttCard!

Ablauf:

Sie bestellen bei uns ein Kontingent an StuttCards (Hardtickets) auf Kommission (24-/48- und 72-Stunden, jeweils mit und ohne ÖPNV erhältlich). Am Ende des Kalenderjahres schicken Sie uns die nicht verkauften StuttCards zurück. Über die Anzahl der verkauften StuttCards erhalten Sie dann von uns eine Abrechnung.

Pro verkaufter StuttCard erhalten Sie eine Provision von 10%.

Die Aushändigung der StuttCards an die Kunden ist einfach:

  • Der Kunde erwirbt die StuttCard und bekommt dazu das StuttCard-Begleitheft (zweisprachig deutsch / englisch) ausgehändigt.
  • Kundendaten müssen nicht erfasst werden.
  • Die StuttCard ist für Erwachsene ab ca. 18 Jahren konzipiert (wobei auch Minderjährige grundsätzlich die StuttCard natürlich erwerben dürfen).

Funktionsweise und Nutzungsbedingungen der StuttCard für den Kunden

  • Die Karte wird vom Kunden mit der ersten Nutzung aktiviert (nicht schon beim Kauf). Sie muss innerhalb des aktuellen Kalenderjahres aktiviert werden.
  • Die Karte ist nur vollständig ausgefüllt gültig und nicht übertragbar.
  • Name, Datum und Uhrzeit werden nicht sofort beim Kauf eingetragen, sondern bei der erstmaligen Kartennutzung.
  • Der Kunde zeigt die StuttCard bei den Leistungspartnern vor.
  • Diese überprüfen die Gültigkeit der Karte.
  • Jede Leistung kann einmal genutzt werden.
  • Bei Verlust der Karte kann kein Ersatz geleistet werden.
  • Kein Kostenersatz bei Schließtagen und für nicht verbrauchte Leistungen.
  • Die StuttCard gibt es optional mit ÖPNV-Berechtigung (StuttCard PLUS). Bei erstmaligem Fahrtantritt muss die StuttCard PLUS in den Stempelautomaten des Öffentlichen Nahverkehrs VVS entwertet werden.

Wer Interesse an einer Vertriebspartnerschaft oder Leistungspartnerschaft hat, meldet sich bitte bei Frau Martina Martin, martina.martin@stuttgart-tourist.de, Tel.: +49 (0)711 22 28 234

Downloads

Änderungen vorbehalten

Schließen